One’s destination is never a place, but a new way of seeing things

  Ganz schön okay?! Sagt Casper. Ich hab viel zu erzählen, schön dich zu sehen, auf einen Schnaps oder zehn! Es ist so schön, Erlebnisse und Erfahrungen mit Freunden zu teilen. Noch einmal in Gedanken durch den weißen Sand von Bali laufen, noch einmal einen Blick auf den Mount Everest werfen und spüren, wie sich … Weiterlesen One’s destination is never a place, but a new way of seeing things

Sonnenallee

Herbstlaub rauschte auf der Straße. Mützen wanderten wohin das Auge reichte. Menschen huschten von einem Hauseingang zum nächstgelegenen wie Ratten in der Dunkelheit, um sich vor der steifen Nordbrise zu schützen. Es war wie eine Reise, auf die sich niemand freiwillig begeben wollte. Die Kälte erbarmte sich seit Tagen nicht, die Hoffnung auf einige sonnige … Weiterlesen Sonnenallee

Vergebung

Eine schwere Lektion und dennoch so wichtig, um die Seele und das Herz zu erleichtern. Sicher fällt es am schwersten sich selbst du vergeben. Heute möchte ich den Versuch unternehmen, mir für eine der größten Nachlässigkeit zu vergeben. Der Unverantwortlichkeit mir selbst gegenüber. Sinnsuche funktioniert nicht nach dem Prinzip der analytischen Selbstreflexion. Ich bin dem … Weiterlesen Vergebung

Von kleinen Prinzen und großen Träumen

Wie weit ist es eigentlich gekommen, wenn 5 Euro während des Toilettengangs aus Versehens ins Klo fallen und ich mir währenddessen Gedanken darüber mache, dass es sich bei diesem Versehen vermutlich um Umweltverschmutzung handelt, die ich ansonsten tunlichst versuche zu vermeiden? Wieviel Wert 5 Euro für mich und andere Menschen auf der Welt besitzen, soll … Weiterlesen Von kleinen Prinzen und großen Träumen