Die Liebe zu Geschichten

Dies sind einige, ausgewählte Bücher, die ich sehr gerne gelesen habe. Neben der Faszination, die Literatur und Geschichten aller Art auf mich ausüben, bin ich stets tief beeindruckt von der Leistung der Autoren. Aus Ideen und unzähligen Puzzleteilen ein Ganzes zu schaffen, beeindruckt mich nachhaltig. Ich sehe zumeist nur die Teile eines Puzzles, ohne den blassen Schimmer, wie sie richtig zusammengesetzt werden können. Wenn jemand ne Anleitung fürs Leben hat, immer her damit!

  • Tschick, Wolfgang Herrndorf
  • Das größere Wunder, Thomas Glavinic
  • Das Schneemädchen, Eowyn Ivey
  • Der Winterpalast, Eva Stachniak
  • Die Heimkehr, Bernhard Schlink
  • Sommerhaus, später, Judith Hermann
  • Als Gott ein Kaninchen war, Sarah Winman
  • Dschihad Calling, Christian Linker
  • und noch etwas aktuelles:
    • Die Wahrheit über das Lügen, Benedict Wells (Kurgeschichten)
    • Vom Ende der Einsamkeit, Benedict Wells
    • Ich bin viele, Dennis E. Taylor
    • Wie man die Zeit anhält, Matt Haig
    • Die Geschichte der Bienen, Maja Lunde

Kommentar verfassen